Werbung

18 User online | 23.09.2017

Witze

Werbung

Kinder (229)

Seite 23 von 23
[ 19 ] [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ]
Kinder #595

Eine Lehrerin bekam eine neue Klasse und beschließt, alle Kinder erst einmal kennenzulernen. Sie fragt jedes Kind nach dem Namen und was seine Eltern denn so machen.
Schließlich kommt sie in die letzte Reihe. Dort sitzt ein Junge, mit großem Kopf und glasigen Augen.
"Na, wie heißt Du denn?" fragt sie ihn.
"Günnah..."
"Ah ja, der Günter. Was macht denn Dein Papa, Günter?"
"Totgesoffen..."
"Oh Gott, das ist ja furchtbar- und Deine Mutter, was macht die?"
"Hammse abgeholt, Trinkerheilanstalt!"
"Das ist ja grauenhaft. Hast Du denn gar keine Verwandten mehr?"
"Dooooch, 'n Bruda."
"Ja was macht denn der, Günter?"
"Is inne Univesatät."
"Das ist ja toll. was macht er denn da?"
"Liecht in Spiritus, hat zwei Köppe..."
Ø 5,42 Stimmen: 43 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kinder #596

Treffen sich zwei Väter, unterhalten sich und kommen auf ihre Söhne zu sprechen. Beide sind der Ansicht, daß sie beide vollkommen blöde Söhne haben. Nun fängt der Streit an, welcher denn nun blöder wäre.
"Also, paß auf", sagt der eine Vater zu seinem S
Ø 3,14 Stimmen: 21 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kinder #597

Zwei Jungen haben auf dem Friedhof Kastanien gesammelt. Nun teilt der eine auf: "Eine für dich, eine für mich, eine für dich,.."
Ein alter Mann hört das, kann die Jungen aber wegen einem dichten Strauch nicht sehen. Voller Angst rennt er ins Dorf und schreit: "Der Herrgott und der Teufel teilen sich auf dem Friedhof die Seelen!"
Ein junger Mann geht mit ihm, um ihn zu beruhigen, und nun hören sie beide, starr vor Entsetzen, den Jungen sprechen "Eine für dich, eine für mich..."
und merken nicht einmal die zwei Kastanien, die auf sie herabfallen.
Das hört der Junge, und als er mit dem Zählen fertig ist, sagt er laut: "Pack' Deine schon mal ein. Wenn ich nun noch die beiden vor dem Zaun hole, haben wir jeder dreiundsechzig..."
Ø 6,58 Stimmen: 31 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kinder #598

Der Platzordner sieht nach Ende des Fußballspiels einen Jungen über den Zaun klettern. Er brüllt: "Kannst Du nicht da rausgehen wo Du reingekommen bist?"
Der Junge: "Tu' ich doch!..."
Ø 4,50 Stimmen: 12 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Werbung

Kinder #599

Mama, warst Du früher mit einem Indianer verheiratet?
"Nein, mein Junge wie kommst Du denn darauf?"
"Woher hast Du dann die Skalps, die auf Deinem Toilettentisch liegen?"
Ø 1,95 Stimmen: 19 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kinder #600

Der Mathelehrer sagt: "Die Klasse ist so schlecht in Mathe, daß sicher 90% dieses Jahr durchfallen werden."
Ein Schüler im Hintergrund:"Aber so viele sind wir doch gar nicht!..."
Ø 5,73 Stimmen: 11 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kinder #601

Der Mathelehrer steht vor der Tafel, auf der die Funktionen f1(x)=0 und f2(x)=1/x gemalt sind. Er erklärt: "Sie treffen sich im Unendlichen."
Darauf eine Schülerin: "Wie romantisch!"
Ø 2,71 Stimmen: 14 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kinder #602

Der Schulrat erscheint bei der achten Klasse im Deutschunterricht. Er begrüßt den Lehrer, und dann ruft er den Max auf. "Was kannst du denn vom 'Zerbrochenen Krug' erzählen?" Max hat natürlich ein gutes Gewissen: "Ich war es bestimmt nicht, Herr Schulrat." Der wendet sich empört zum Lehrer: "Haben Sie das gehört? Was sagen Sie dazu?" Der Lehrer schwankt: "Ein Lausbub ist er eigentlich schon, der Max, aber lügen tut er nie. Wenn er sagt, er war es nicht, dann war er es nicht." Der Schulrat eilt zum Rektor. Dem ist die Geschichte sehr peinlich. "Herr Schulrat, ich möchte wirklich nicht, daß deswegen etwas an unserer Schule hängenbleibt. Was kann der Krug wohl gekostet haben? Wenn ich Ihnen 10 DM gebe, ist der Fall dann erledigt?" Der Schulrat fährt entrüstet zurück ins Kultusministerium, läßt sich beim Staatssekretär melden und trägt ihm den Fall vor. Der schüttelt den Kopf und meint: "Also, wenn Sie mich fragen, würde ich sagen, daß es der Rektor war. So ohne Grund hätte der bestimmt nicht so schnell gezahlt..."
Ø 4,69 Stimmen: 39 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Kinder #603

Die Lehrerin in der Schule hat ein neues System entwickelt, wie sie die Schüler dazu bringt, übers Wochenende etwas zu lernen. Freitag, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei." Die Kinder büffeln das ganze Wochenende hindurch. Montag, erste Stunde: "Nun, meine Frage: Wieviele Bäume stehen im Schwarzwald?" Betretenes Schweigen. Niemand weiß es. Freitags darauf, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei." Alle lernen, nur nicht Klaus. Der bastelt. Er nimmt zwei Hühnereier aus dem Eisschrank, klebt sie künstlerisch zusammen, bemalt sie schwarz, nimmt sie montags mit zur Schule und legt sie aufs Lehrerpult. Die Lehrerin betritt die Klasse, ihr Blick fällt sofort auf das Lehrerpult: "Nanu? Wer ist denn der Künstler mit den zwei schwarzen Eiern?" Springt Klaus auf und ruft: "Sammy Davis junior. Tschüß bis Mittwoch!"
Ø 6,46 Stimmen: 71 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Seite 23 von 23
[ 19 ] [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ]
 
| Kontakt | Impressum | Updates | Linkpartner |