Werbung

14 User online | 24.11.2017

Witze

Werbung

Polizistenwitze (124)

Seite 1 von 13
[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]
Polizistenwitze #39621

"Drei Stunden lang habe ich gestern Robert verhört", prahlt ein Polizist. - "Und hat er gestanden?", will sein Kollege wissen. - "Natürlich! Meinst du etwa, ich biete so einem Gauner auch noch einen Stuhl an?"
Ø 10,00 Stimmen: 1 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Polizistenwitze #39829

Ein stockbesoffener Mann kommt aus der Beiz und torkelt zu seinem Auto. Das sieht ein Polizist. Er sagt: "Sie wollen doch nicht in Ihrem Zustand die Hände ans Lenkrad legen?" Besoffener: "Also freihändig fahr ich besoffen noch schlechter."
Ø 4,00 Stimmen: 3 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Polizistenwitze #39546

Ein Mädchen steht weinend vor der Tür. Da kommt ein Polizist und fragt: "Warum weinst du?" "Ich möchte klingeln, aber ich mag nicht hoch." Der Polizist: "Ich klingle für dich." Er klingelt. Darauf das Mädchen: "So, jetzt müssen wir aber schnell wegrennen !"
Ø 3,80 Stimmen: 5 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Polizistenwitze #35892

Was bekommt eigentlich ein Kannibale als Henkersmahlzeit????
Ø 1,00 Stimmen: 5 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Werbung

Polizistenwitze #35729

Ein Mann fährt mit seinem Auto viel zu schnell durch das Ortsgebiet! Eine junge Polizistin hält ihn an!
Er: "Und, wie viel?"
Sie: "50€"
Er: "Ja, das geht... Steig ein!"
Ø 5,33 Stimmen: 3 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Polizistenwitze #34822

Zwei Männer unterhalten sich.
Sagt der Eine: Du, ich kenn ein guten Witz über ein Polizisten."
Der Andere: "Hör doch auf, ich bin Polizist."
Der Erste: "Ist schon OK, ich kann ihn ja auch zweimal erzählen."
Ø 4,45 Stimmen: 11 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Polizistenwitze #32745

Ein Bauer kommt in die Polizeiwache und berichtet mit jämmerlichem Tonfall, dass sein Esel heute gestorben sei. Also fragt der Polizist ob er ein Verbrechen dahinter vermute und er Bauer antwortet wahrheitsgemäß, dass der Esel schon sehr alt und sehr krank war, und es nun endlich geschafft hätte. Daraufhin schaut der Polizist verwundert und fragt warum den Bauern, warum er damit die Polizei behellige und der Bauer antwortet: "Ich wollte nur den nächsten angehörigen Bescheid geben."
Ø 6,75 Stimmen: 16 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Polizistenwitze #31947

Heute war ich beim Bäcker: Ich war 5 min. im Laden, als ich rauskomme, steht da eine Politesse und schreibt einen Strafzettel!
Ich zu ihr: "Ich war nur 5 min. beim Bäcker!" Sie ignoriert mich und füllt das Ticket aus. Sie meinte kühl: "Sie dürfen hier nicht parken. Außerdem rate ich ihnen, sich zu beruhigen, sonst wirds noch teurer!" So langsam ging die mir richtig auf die Nerven, also nannte ich sie ne blöde Schlampe und sagte ihr, wo sie sich ihr scheiß Knöllchen hinstecken könne. Da wurd die auf einmal total stinkig und faselte was von Anzeige und nem Nachspiel für mich. Da ist mir dann der Kragen geplatzt und ich meinte, sie wär die Nutte des Ordnungsamtes und wenn sie sich einen anderen Platz an der Straße suchen würde, könnte sie mehr verdienen. Da ist sie blass geworden, hat das Ticket hintern Scheibenwischer geklemmt und nochwas von Anzeige wegen Beleidigung gesagt und dann ist sie abgezogen.
War mir egal, ich war ja zu Fuß da!
Ø 7,42 Stimmen: 12 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Polizistenwitze #32048

Zwei Polizisten(Karl und Franz) laufen jeden Tag mit ihrem Hund(Maria) durch die Landwiedstraße. Die Anwohner und Fußgänger beginnen zu tuscheln. Eine Woche später, machen die beiden wie jeden Tag ihren Rundgang auf der Landstraße. Nachdem sie die Landstraße betreten haben nimmt Karl den Schwanz seiner Hündin und hebt ihn hoch. Franz schaut verdutzt und geht weiter. Nach ein paar Metern hebt Karl erneut den Schwanz seiner Hündin, bleibt stehen und begutachtet den Hundepo. Daraufhin fragt Franz seinen Kumpel: Warum in Gottes Namen schaust du alle paar Meter auf den Arsch unserer Hündin???
Daraufhin Karl: Naja die Leute sagen doch immer, da kommt schonwieder die Hündin mit den zwei Arschlöchern.
Ø 5,83 Stimmen: 6 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)
Polizistenwitze #31797

Ein Mann fährt im Auto nach Hause. Plötzlich sieht er auf der Strasse eine blaue Gestalt sehen, die ihn durch winken auf sich aufmerksam macht. Der Mann hält an und kurbelt das Fenster runter. "Was willst du" fragt er die blaue Gestalt. Diese erwidert: "Ich bin der kleine schwule blaue Zwerg, und ich habe Hunger." Der Mann schaut etwas verwirrt, gibt dem blauen Kerl dann aber ein Stück Brot, welches von seinem Arbeitstag übrig ist. Der Zwerg erwidert schroff: "Her damit!" und zieht von dannen. Verwundert fährt der Mann weiter.
Nach einer Weile macht wieder eine Gestalt auf sich aufmerksam. Diese ist allerdings rot. Der Mann hält wiederum an und kurbelt das Fenster runter. "Was willst du von mir?" fragt er die Gestalt. Diese erwidert: "Ich bin der kleine schwule rote Zwerg und ich habe Durst!" Der Mann ist etwas aufgebracht, beherrscht sich jedoch und gibt der Gestalt eine Coladose die auf dem Rücksitz lag. Wieder reißt der Zwerg ihm die Dose aus der Hand und verschwindet ohne ein "Dankeschön".
Wütend fährt der Mann weiter als eine weitere, diesmal grüne Gestalt am Straßenrand winkt. Der Mann fährt an den Straßenrand, hält an, kurbelt das Fenster herunter und schreit die Gestalt an: "Und was willst du jetzt du kleiner grüner schwuler Zwerg?"
Dieser erwidert: "Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte."
Ø 4,40 Stimmen: 5 -
(1 = schlecht, 10 = sehr gut)

Seite 1 von 13
[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]
 
| Kontakt | Impressum | Updates | Linkpartner |